Standort- / Gebietsheimische Gehölze:

Mit der gezielten Ausbringung gebietsheimischer Pflanzen ist das Risiko der Verfälschung der heimischen Tier- und Pflanzenwelt ausgeschlossen. Damit gelangen ausschließlich an den Standort angepasste Gehölze in die freie Landschaft. Die Naturschutzgesetze des Bundes und der Länder tragen dem Rechnung und verlangen eine Genehmigungspflicht ab dem Jahr 2020 für das Ansiedeln gebiets- fremder Arten in der freien Natur.

Die Verwendung gebietsheimischer Gehölze stellt also einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Flora und Fauna dar. Die Anzucht gebietseigener Gehölze unterliegt bei uns strengen Qualitätsanforderungen. Das Saatgut wird ausschließlich innerhalb der entsprechenden Herkunftsgebiete gesammelt. Jeder Produktionsschritt von der Saatguternte, Aussaat, Verschulung bis zum Verkauf wird sorgfältig dokumentiert und durch unabhängige Prüfeinrichtungen genauestens überwacht (siehe z.B. „Erzeugergemeinschaft für standortheimische Gehölze w.V.“).

Informationen über das Angebot an gebietsheimischen Gehölzen erhalten Sie stets aktuell bei uns. Bitte fragen Sie gezielt nach diesen Produkten.

Zum besseren Verständnis folgen eine Vorkommensgebietskarte (VkG) für standort- / gebietseigene Landschaftsgehölze (analog zu den forstlichen Herkunftskarten), sowie eine Tabelle zur Umschlüsselung forstlicher Herkünfte (FoVG) in standort- / gebietsheimischer Herkünfte.

(Da forstliche Gehölze seit jeher in Herkunftsgebiete eingeteilt sind, erübrigte sich für diese Gehölze eine neue Einteilung von Vorkommensgebieten nach Naturschutzrichtlinien).

Umschlüsselung forstliche Herkunft in gebietseigene Herkunft

GattungFoVGentsprichtVkG
 
Acer platanoides800 01VkG 1
Acer platanoides800 02VkG 2
Acer platanoides800 03VkG 3
Acer platanoides800 04VkG 4, 5, 6
 
Acer pseudoplatanus801 01VkG 1
Acer pseudoplatanus801 02VkG 2
Acer pseudoplatanus801 03 04 05VkG 3
Acer pseudoplatanus801 06 07VkG 4
Acer pseudoplatanus801 08 09VkG 5
Acer pseudoplatanus801 10 11VkG 6
 
Alnus glutinosa802 01 02VkG 1
Alnus glutinosa802 03VkG 2
Alnus glutinosa802 04 05VkG 3
Alnus glutinosa802 06VkG 4
Alnus glutinosa802 07VkG 5
Alnus glutinosa802 08VkG 6
 
Alnus incana802 01VkG 1, 2, 3, 4, 5
Alnus incana802 02VkG 6
 
Betula pendula804 01VkG 1
Betula pendula804 02VkG 2
Betula pendula804 03VkG 3
Betula pendula804 04VkG 4, 5, 6
 
Betula pubescens805 01VkG 1
Betula pubescens805 02VkG 2
Betula pubescens805 03VkG 3
Betula pubescens805 04VkG 4, 5, 6
 
Carpinus betulus806 01VkG 1
Carpinus betulus806 02VkG 2
Carpinus betulus806 03VkG 3
Carpinus betulus806 04VkG 4, 5, 6
 
Castanea sativa808 01VkG 1
Castanea sativa808 02VkG 2, 3, 4, 5, 6
 
Fagus sylvatica810 01 02 03VkG 1
Fagus sylvatica810 04 05 06VkG 2
Fagus sylvatica810 07 08 09 10 16VkG 4
Fagus sylvatica810 11 12 13 14 15 19 20VkG 3
Fagus sylvatica810 17 18 21 22 23VkG 4
Fagus sylvatica810 24 25 26VkG 5
 
Fraxinus excelsior811 01 02VkG 1
Fraxinus excelsior811 03VkG 2
Fraxinus excelsior811 04 05VkG 4
Fraxinus excelsior811 06VkG 3
Fraxinus excelsior811 07VkG 5
Fraxinus excelsior811 08VkG 6
 
Prunus avium814 01VkG 1
Prunus avium814 02VkG 2
Prunus avium814 03VkG 3
Prunus avium814 04VkG 4, 5, 6
 
Quercus petraea818 01 02 03VkG 1
Quercus petraea818 04 05VkG 2
Quercus petraea818 06 07 08 09 10VkG 4
Quercus petraea818 11 13VkG 5, 6
Quercus petraea818 12VkG 3
 
Quercus robur817 01 02 03VkG 1
Quercus robur817 04 05VkG 2
Quercus robur817 06 07VkG 4
Quercus robur817 08VkG 3
Quercus robur817 09VkG 5, 6
 
Tilia cordata823 01 02VkG 1
Tilia cordata823 03VkG 2
Tilia cordata823 04 05VkG 4
Tilia cordata823 06VkG 3
Tilia cordata823 07VkG 5
Tilia cordata823 08VkG 6
 
Tilia platyphyllos824 01VkG 1
Tilia platyphyllos824 02VkG 2
Tilia platyphyllos824 03VkG 3
Tilia platyphyllos824 04VkG 4, 5, 6
 
 
 
Abies alba827 01 02VkG 1
Abies alba827 03 04VkG 2
Abies alba827 05VkG 4
Abies alba827 06 07VkG 3
Abies alba827 08 09 10VkG 5
Abies alba827 11 12VkG 6
 
Larix decidua837 01VkG 1
Larix decidua837 02VkG 2
Larix decidua837 03VkG 4, 5
Larix decidua837 04VkG 3
Larix decidua837 05 06 07VkG 6
 
Picea abies840 01VkG 1
Picea abies840 02 03 13VkG 2
Picea abies840 04 05 06 07 08 09 10VkG 4
Picea abies840 11 12 14 15 16 18 19 21 22VkG 3
Picea abies840 17 23 24 25 26VkG 5
Picea abies840 27 28 29 30VkG 6
 
Pinus sylvestris851 01 02 03VkG 1
Pinus sylvestris851 04 07 08 09VkG 2
Pinus sylvestris851 05 06 13VkG 4
Pinus sylvestris851 10 11 12 17 18VkG 3
Pinus sylvestris851 14 15 16 19 20VkG 5
Pinus sylvestris851 21 22 23VkG 6